Gratis bloggen bei
myblog.de

symphonic.dream
Sommerliche Lieder

Sommer,
Junisonne, Vogelsang,
Amsel-, Meisen-, Starenklang.
Wie helle Flöten,
ertönen ihre Stimmen,
zart und frei,
eine sommerliche Zauberei.
Durch das Fenster,
kann man sie hören,
wohl wissend,
dass sie der Natur gehören.
Sind nicht unsers.
Sind alleine Mutter Erde untertan
und doch ungefangen,
unbefangen,
sind als einzige rezent,
unter den einstigen Königen.
Sind die Könige der Luft.
Ungeachtet, ganz dezent
und doch nicht zu verdrängen.
Sommerlicher Vogelsang,
ein allen wohlbekannter Klang.